Jugend am Werk Salzburg

Menü

Jugend am Werk startet ab Juli mit neuem Konzept für Schutzunterkünfte

Gemeinsam mit unserem Kooperationspartner Viele gGmbH stellen wir ab Juli in allen Salzburger Bezirken (außer dem Pinzgau) Schutzunterkünfte und Übergangswohnungen für Frauen zu Verfügung. Mit einer 24-Stunden-Betreuung sowie einer mobilen Betreuung bieten wir Gewaltopfern so umfangreiche stationäre und ambulante Betreuung an.

Hier einige Medienberichte mit weiteren Informationen:

meinbezirk: Frauenhäuser - Neues Gewaltschutzkonzept für Salzburg

Land Salzburg: "Viele" und "Jugend am Werk" überzeugen mit Gewaltschutzkonzept

salzburg24: Neues Konzept für Salzburger Frauenhäuser - Hilfe für Gewaltopfer in allen Bezirken

Salzburger Nachrichten: Frauenhäuser starten ab Juli mit neuem Konzept

Bezirksblätter: Gewaltschutzkonzept schließt alle Bezirke ein