Jugend am Werk Salzburg

Menü

Was gibt es Neues


nadine-shaabana-m_f3f8dgrg-unsplash
07. Juli 2021

Die neue Gewaltschutzkampagne des Landes Salzburg und der Kinder-und Jugendanwaltschaft Salzburg soll über gewaltfreie Erziehung und alle Formen der Gewalt aufklären und sensibilisieren. Am 28.Juni wurde diese Kampagne präsentiert.


Hier gibt's mehr dazu...

headerteilbetreuteswohnen_1
26. Mai 2021

Zur Erweiterung unseres Teams suchen wir eineN Begleiter*in im Teilbetreuten Wohnen (TBW) für Menschen mit Behinderungen für 25 Wochenstunden.

Arbeitsbeginn ab sofort bzw.nach Vereinbarung

Arbeitsort die Stadt Salzburg und Salzburg-Umgebung.

martin-auer
18. Mai 2021

Martin Auer, Berater bei den "Männerwelten", spricht im Bezirksblätter-Podcast über den typischen Gewalttäter, den es nicht gibt und Lösungsstrategien für Männer, die Gewalt ausüben.

Hier gehts zum Podcast...

harald-burgauner
06. Mai 2021

"Tätern fehlt der Zugang zu Gefühlen" - Ein Interview darüber wie man mit Mänern arbeitet, die Frauen Gewalt antun. Der Leiter unserer Beratungsstelle "Männerwelten" gibt Antworten auf Fragen, ob es den typischen Gewalttäter gibt oder auch welche Vorstellungen von Männlichkeit in der Gewalt eine Rolle spielen. 

 

fb_sharepic_soziale_drehscheibe_logo
29. April 2021

Landtagsabgeordnete Barbara Thöny hat eine Initiative ins Leben gerufen, die es ermöglicht unbürokratisch Pflegehilfsmittel zu tauschen oder auszuleihen.

 

istock-521022435l
23. April 2021

Unsere Mitarbeiter Harald Burgauner und Wolfgang Czerny waren im Gespräch zum Thema "Männergewalt" in der Radiosendung "Treffpunkt Pinzgau" zu hören. Die ganze Sendung kann hier nachgehört werden.

Erfahren Sie mehr über die Beratungsstelle "Männerwelten"

headerpersnlicheassistenz_1
21. April 2021

Zur Erweiterung unseres Teams suchen wir eine/n engagierte/n Assistent*in für die Persönliche Assistenz am Arbeitsplatz im Stundenausmaß von 25-30 Stunden.

Die vollständige Stellenausschreibung könne Sie nachfolgend herunterladen.

istock-1222788544
12. März 2021

Gemeinsam mit unserem Kooperationspartner Viele gGmbH stellen wir ab Juli in allen Salzburger Bezirken (außer dem Pinzgau) Schutzunterkünfte und Übergangswohnungen für Frauen zu Verfügung. Mit einer 24-Stunden-Betreuung sowie einer mobilen Betreuung bieten wir Gewaltopfern so umfangreiche stationäre und ambulante Betreuung an.